Nürburg Oldtimer Fahrrad

599,99

Lieferzeit: 3-7 Tage

Nicht vorrätig

Dieses schöne Herrenfahrrad ist ein Stück Leipziger Geschichte. Nürburg ist eine Marke der Großhandlung Kurt Fiedler. Laut dem Buch von F. Papperitz stammt das Rad gemäß Steuerkopfschild aus dem Jahr 1935. Der Hersteller des Rahmens, so vermutete man und bestätigte sich auch, sind die Victoria Werke Nürnberg, was auch die Rücktrittnabe erklären würde. Nach unzähligen Stunden mit blutigen und dreckigen Fingern erstrahlt das Rad wieder und möchte gefahren werden. Um dies zu ermöglichen, sind sämtliche Lager geöffnet, greinigt und eingestellt. Der Lack ist aufbereitet und, um es vor weiteren Einflüssen zu bewahren, mit reversiblem Renaissance Wax konserviert. Die Laufräder sind neu gespeicht und mit neuen Reifen und Schläuchen versehen. Eine passende, nicht auf Funktion geprüfte, Karbidlampe ergänzt dieses tolle Gesamtbild. Rundum ein schönes Stück Fahrradgeschichte aus Leipzig.